Touren auswählen und anmelden.

HTW Megalithenweg – Verenaschlucht Solothurn

Datum Do 28. Juli 2022 1 Tag
Gruppe Senioren
Leitung
Typ/Zusatz: W (Wanderung)
Auf-, Abstieg/Marschzeit HM +/- 255 m, Wanderzeit 2 1/4 Std. Distanz 8,6 km
Reiseroute Anreise: Olten ab 13.02 Uhr via Oensingen nach Feldbrunnen, Rückreise: Feldbrunnen ab 17.21 Uhr
Unterkunft / Verpflegung Schlusstrunk Restaurant Pintli (20 Minuten von der Haltestelle Feldbrunnen)
Kosten Halbtax retour Fr. 16.40 jeder löst das Billett selber
Zusatzinfo Anforderungen. leicht; bei Nässe Abstieg in die Verenaschlucht etwas rutschig)
Besichtigungen: 30 – 45‘ (Schloss Waldegg, Findlinge, Megalithen, Verenaschlucht)
Erlebniswert, Die Wälder um Solothurn beherbergen zahllose Findlinge oder erratische Blöcke. Sie sind während der letzten Eiszeiten vom Rhonegletscher aus den südlichen Walliser Tälern in unsere Gegend gebracht worden. Unter diesen Findlingen gibt es grosse Steine (Megalithe) mit besonders imposanter Gestalt und Exemplare, die mutmasslich von Menschen der Vorzeit für kultisch-religiöse Zwecke und/ oder für astronomische Beobachtungen genutzt worden sind.
Die Einsiedelei St. Verena ist ein Kulturgut von nationaler Bedeutung. Sie steht unter eidgenössischem Denkmalschutz. Zudem ist sie kantonales Naturschutzgebiet.
Anmeldeformalitäten keine
anmelden ist nicht möglich drucken