Als TourenleiterIn ein Tour in DropTouren erfassen

  • Du musst beim Webmaster als TourenleiterIn gemeldet sein und ein Login haben
  • Klicke hier auf Tourenleiter Login für Droptours
  • Gib deine SAC-Mitgliedernummer und dein Tourenleiter-Passwort ein
  • Nun öffnet sich das interaktive Tourenprogramm
  • Scrolle ganz nach unten und klicke auf das Icon + (neue Tour erfassen)
  • Nun öffnet sich das Erfassungsformular mit den Aufklappmenüs. Damit die Tour erfasst wird, musst du die rot markierten Felder (Aktivität, Startdatum, Gruppe und Tourtyp) ausfüllen. Alle anderen Felder kannst du später ausfüllen, wenn du die Detailplanung gemacht hast. Hier einige Tips zu den einzelnen Feldern:
    • Aktivität: das ist die Bezeichnung der Tour im Jahresprogramm und in den Clubmitteilungen, also möglichst prägnant, z.B. Weisshorn über Schaligrat“ oder „Peutereygrat mit Biwak“, nicht einfach „Klettertour“, „Skitour“
    • Startdatum: Datum eingeben, an dem die Tour stattfinden wird
    • Gruppe: Senioren
    • Tourtyp: Klettertour, Hochtour, Skitour, Wanderung usw. Du musst dich für 1 Tourtyp entscheiden, Mehrfachnennungen sind nicht möglich
    • Mindest-Teilnehmerzahl: freiwillige Eingabe, z.B. bei anspruchsvollen Touren oder wenn eine Hütte reserviert werden muss
    • Eingabefelder mit dem Zusatz (Publikation): was du hier schreibst, kommt in die Clubmitteilungen, deshalb prägnant und kurz fassen. Die Eingaben in Felder ohne den Zusatz (Publikation) erscheinen nicht in den Clubmitteilungen
    • Treffpunkt: Du musst Datum, Ort und Zeit eingeben, sonst kommt 00:00 Uhr!
  • Zum Schluss: Ganz nach unten scrollen und Icon „Speichern ohne E-Mail“ anklicken
  • Falls in den nächsten Tagen kein Bestätigungsmail kommt: Tourenchef anrufen
  • Wenn du später weitere Details einfügen willst: login wie oben und ganz links auf das Icon „Tour bearbeiten“ klicken