Touren auswählen und anmelden.

Jurawanderung von Oensingen nach Egerkingen

Datum Do 14. Okt. 2021 1 Tag
Gruppe Senioren
Leitung
Typ/Zusatz: BW (Berg- u. Alpinwandern)
Auf-, Abstieg/Marschzeit A HM: +841 m / -868 m, 16.4 km, Marschzeit ca. 5 ½ Std. B HM: +520 m / -540 m, 11.06 km, Marschzeit ca. 3 ½ Std.
Reiseroute Anreise: Olten SBB ab 08.02, Oensingen an 08.13, Treffpunkt: Bahnhof Oensingen 08.15, Rückreise: Egerkingen ab ca.16.12, Olten an 16.24, Oberbuchsiten ab ca.16.09, Olten an 16.24
Unterkunft / Verpflegung KaGi, Verpflegung aus dem Rucksack
Kosten Olten – Oensingen HT Fr. 4.70, Grp. A Egerkingen – Olten Fr. 3.40, Grp. B Oberbuchsiten – Olten Fr. 4.00, KaGi Fr. 5.50
Zusatzinfo Gruppe A: Anreise individuell. Kurzer Marsch zu KaGi. Aufstieg über die Ravellenfluh (Trittsicherheit und Schwindelfreiheit) zum Schloss Neu Bechburg. Über den Hänkelberg Pt. 722 auf den Oensinger Roggen. Über Flüebrunnen zum Roggenschnarz. Auf dem Jurahöhenweg zur Tiefmatt und weiter zur Blüemlismatt. Abstieg über die Rinderweghalde zum Bahnhof Egerkingen.
Gruppe B: (Leitung: Erika Richiger) Anreise individuell. Kurzer Marsch zu KaGi. Aufstieg zum Schloss Neu Bechburg. Über den Hänkelberg Pt. 722 auf den Oensinger Roggen. Über Flüebrunnen zum Restaurant Alp. Abstieg dem Mülibach entlang zum Bahnhof Oberbuchsiten.
Ausrüstung Wetterschutz, ev. Wanderstöcke
Anmeldeformalitäten Anmeldungen spätestens bis Dienstag 12. Oktober 2021 auf der Liste oder an Jörg Utz
anmelden ist nicht möglich drucken